01.01.1970


PIA M

Mit PIA M steht für nahezu jede Anwendung die optimale Lösung bereit. Ihr attraktives Design gewährleistet eine hohe Akzeptanz sowohl in anspruchsvollen architektonischen Settings als auch bei hochkarätigen Live-Events. Ihre intelligenten Features wie die wahlweise cardioide- oder bassreflex-Abstimmung im Tieftonbereich, der cardioide Mittelton und die anpassbare Hochtonabdeckung machen sie zu einem idealen Instrument für akustisch herausfordernde Umgebungen. Die beeindruckende Klangqualität und die exzellente Sprachverständlichkeit prädestinieren die PIA M als unverzichtbares Werkzeug für jeden Tontechniker.

Merkmale

  • 3-Wege passiv getrennter Hochleistungs Zeilenlautsprecher
  • verstellbares Hochtonarray mit adaptiver J-Form (Patent angemeldet)
  • Wurfweite bis 25 m oder gleichmäßige Abdeckung ab 1 m
  • Abstrahlwinkel (h x v) 100° x (einstellbar) 5° - 25°
  • Bassreflexmodus für hohe Bandbreite bis 85 Hz
  • Cardioidmodus für breitbandige rückwärtige Dämpfung von >10 dB
  • maximaler Schalldruck von 132 dB SPL
  • schlichtes und elegantes Design

PIA LFX

Mit der K&F PIA LFX wird PIA zu einem vollständigen Fullrange-System mit allen Features, bewahrt jedoch gleichzeitig die schlanke, dezente Optik eines Zeilenlautsprechers. Die Gehäuseabmessungen der PIA LFX entsprechen exakt denen der PIA M, wodurch beide Systeme mühelos zu einer langen Zeile verbunden werden können. Die PIA LFX ist mit sechs 4"-Hochleistungs-Chassis in zwei separaten Volumina ausgestattet, um auch bei hohen Lautstärken eine ausgezeichnete Tieftonleistung zu gewährleisten. Die Zubehörteile der PIA M sind selbstverständlich auch mit der PIA LFX kompatibel, was eine Wand- oder Truss-Montage problemlos ermöglicht. In Installationsanwendungen können problemlos lange Zeilen aus PIA M und PIA LFX erstellt werden. Zur Inbetriebnahme der PIA LFX ist lediglich ein Kanal einer K&F Systemendstufe erforderlich.

Merkmale

  • 1-Weg Hochleistungs-Zeilensubwoofer
  • optisch nahtlose Ankopplung an den PIA M Lautsprecher
  • akustische Erweiterung für mehr Tiefgang und erhöhte Bündelung
  • Auswahlschalter für den NL4 Anschluss 1+/1- oder 2+/2-
Lesen Sie mehr über die PIA M im Testbericht von Anselm Goertz
MÖCHTEN SIE EINE LIVE DEMONSTRATION?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.